Sportfetz 2010

Geschrieben von Webmaster am .

Vom Freitag, 23.07. bis Sonntag, 25.07. geht es auf dem Sportplatz um Titel, Tore und Medaillen. Aber natürlich wird auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Die Leichtathleten und Handballer haben ein kurzweiliges Programm auf die Beine gestellt.

Der Startschuß fällt am Freitag, 23.07. ab 17.30 Uhr. Dann ist die Leichtathletikabteilung des VfL Ausrichter der Kreismeisterschaftem im Hürdenlauf. Außerdem findet ein Abendsportfest statt. Hier werden in den Disziplinen Weitsprung, Kugelstoßen, Diskus- und Speerwerfen gute Leistungen und attraktiver Sport erwartet. Es werden auch viele Athleten vom VfL am Start sein, die in diesem Jahr schon zahlreiche Meistertitel gesammelt haben. Es wird gleichzeitig der erste offizielle Wettkampf in der neuen Diskus-Arena sein. Kampfrichter und Helfer treffen sich um 16.30 Uhr. Es wäre tolle, wenn sich noch weitere Freiwillige dafür finden würden.
Weiter geht es dann am Samstag, 24.07. An diesem Tag dreht sich alles um den Handball. Ab 13.00 Uhr gibt es ein Mini-Spielfest. Im Rahmen dieses Spielfestes werden sich einige Jugendmannschaften präsentieren. Außerdem wird es ein kleines D-Jugend-Turnier geben. Der Jugendausschuß hat sich zusätzlich ein tollen Programm für Kinder einfallen lassen, womit garantiert keine Langeweile aufkommen dürfte. Der Tag wird mit einer Hockete ausklingen.. Für Bewirtung ist ebenfalls gesorgt.
Am Sonntag, 25.07., werden die neuen Vereinsmeister in der Leichtathletik ermittelt. Wettkampfbeginn ist um 11.30 Uhr. Die Teilnahme ist für Jedermann frei. Für einen Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt. Am Nachmittag gibt es für Kinder wieder viel zu entdecken und jede Menge Spaß.

Kreismeisterschaften Balingen

Geschrieben von Webmaster am .

Mit 10 Einzeltiteln und 4 Staffelsiegen kamen unsere Athleten aus Balingen zurück. Man kann diese Kreismeisterschaften der Aktiven, Jugend und Schüler A also als riesen Erfolg werten. Theresa Müller sicherte sich den Sieg über 100 Meter und beim Weitsprung der Frauen. Über die 200-Meter gewann hier Melanie Haug. Erster wurde sie auch mit der Staffel der Zollernalb Panthers. Patrick Schuler konnte bei den Männern ebenfalls mit der Staffel den Sieg erlaufen. Cindy Göggel und Melanie Schuler waren Teil der Sieger-Staffel der weibl. Jugd. B.  Ebenfalls ganz vorn landete die Staffel der männl. Jugd. A mit Michael Sodamin und Thomas Veith. Einen perfekten Tag erwischt Marcel Fritz (männl. Jugd. B). Ihm gelangen  sage und schreibe 6 Meistertitel in den Disziplinen: 200 Meter, Speer, Hochsprung, Diskus, Kugelstoßen und Weitsprung. Über 100 Meter wurde hier Bastian Jenter Meister. Außerdem erliefen die beiden den Titel mit der Staffel. Viele persönliche Bestleistungen rundeten das Bild ab. Für den VfL waren noch am Start: Manfred Schuler, Harald Schuler, Caroline Fuchs, Manuel Veith, Marius Schmid, Felix Kästle, Robin Haug, Melanie Schuler, Tobias Gollmer. 

Regionalmeisterschaften in Schwenningen

Geschrieben von Webmaster am .

Trotz sehr heißem Wetter konnten unsere Athleten viele gute Ergebnisse und auch einige Titel erreichen. Patrick Schuler wurde Regionalmeister mit dem Speer der Männer (51,20 Meter). Über 110-Meter-Hürden wurde Thomas Veit in 18.01 Sek. Meister der männl. Jug. A. Marcel Fritz sicherte sich den Titel mit der Kugel (12.82 Meter) bei der männl. Jug. B. Bei den Frauen gewann Theresa Müller den Weitsprung mit 5,57 Meter. Außerdem war sie zusammen mit Melanie Haug in der Siegerstaffel der „Zollernalb Panters“ vertreten. Mit weiteren sehr guten Leistungen waren für den VfL am Start: Melanie Schuler, Cindy Göggel, Caroline Fuchs, Tobias Gollmer, Felix Kästle, Michael Sodamin, Manfred Schuler, Harald Schuler.   

Die Spiele-Challenge am 16.04.10

Geschrieben von Webmaster am .

Am 16. April laden wir alle jungen Sportler und Sportlerinnen ♥-lich zum Spieleabend ein. Wir bereiten verschiedene Spiele, wie Mensch-ärgere-Dich-nicht, Beruferaten oder Twister vor, die in altersgerechten Teams gespielt werden vor.

Kreiswaldlaufmeisterschaften in Geislingen

Geschrieben von Webmaster am .

In Geislingen liefen es richtig gut für unsere Athleten, die sich somit einige Kreismeister-Wimpel sichern konnten. Bei den Schülerinnen W 11 gewann Selina Göggel. Laura Lontschar kam auf den 4. Platz und Helena Geiger lief auf Platz 5. Somit wurden sie auch Mannschaftsmeister. Im Wettbewerb der Frauen wurde Melanie Haug ebenfalls Kreismeisterin.

Frauen Landesliga: TSV Ehningen - VfL Ostdorf 24:25 (9:10)

Geschrieben von Webmaster am .

Spiel vom Samstag, 27.03.2009, 18:00 Uhr, Sporthalle Ehningen. VfL-Damen ohne Schützenhilfe. Ihre Hausaufgaben haben die VfL-Damen gemacht und die Vorraussetzung für den Klassenerhalt von ihrer Seite aus geschaffen. Jedoch hat Mitkonkurrent, die WSG Eningen-Pfullingen 2, den Balinger Teilstädterinnen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Diese gewannen gegen die SG Nebringen/Reusten und retteten sich dadurch auf den neunten Platz.

Handball: Ergebnisse 27. - 28. März 2010

Geschrieben von Webmaster am .

wJD  JSG Geisl./Ostd. – JSG Nend.-Tuttl.-Wurml.  15:25
mJD-BL  TV Aixheim - JSG Geisl./Ostd.  22:18
mJD-KLB  JSG Frittlingen-Neufra - JSG Geisl./Ostd. 3  21:13
wJC  JSG Hossingen-Meßstetten - JSG Geisl./Ostd.  32:19
wJC  JSG Geisl./Ostd. – JSG Nend.-Tuttl.-Wurml.  13:34
mJC  JSG Geisl./Ostd. – SG Rietheim-Weilheim  26:23
wJB  JGW Frommern-Streichen - JSG Geisl./Ostd.  12:18
mJB  HSG Albstadt - JSG Geisl./Ostd.  28:25
mJA  JSG Trossingen-Schura - JSG Geisl./Ostd.  37:26
Männer II  TSV Frommern-Dürrwangen 2 – VfL Ostdorf 2  27:22
Männer I  TSV Hossingen – VfL Ostdorf  27:28 (13:15)
Frauen LL  TSV Ehningen – VfL Ostdorf  24:25 (9:10)

Frauen Landesliga: TSV Ehningen - VfL Ostdorf

Geschrieben von Webmaster am .

Samstag, 27.03.2009, 18:00 Uhr, Sporthalle Ehningen. VfL-Damen vor Pokerspiel. Vor einem wahren Pokerspiel stehen die Damen des VfL Ostdorf. Durch das unerwartete Unentschieden gegen die HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See haben sie die Chance auf den Klassenerhalt gewahrt. Somit wird das Wochenende für alle drei, den TSV Ehningen, die WSG Eningen-Pfullingen 2 und den VfL Ostdorf zum Roulettespiel.