Ergebnisse 8. Berolino Cup

Herzlichen Dank nochmals an alle Mannschaften, Schiedsrichter, Helfer, DRK, HK Music, Platzwart, Sponsoren, Anwohner, Lieferanten, Kuchenspendern und allen, die in irgendeiner Form am Gelingen des 8. Berolino Cups mitgewirkt haben. Es war ein unvergessliches Wochenende mit tollen Handballspielen und gemütlichem Drumherum ;o)

Eure Meinung zählt!

Wir möchten den Berolino Cup immer weiter verbessern. Was hat euch gefallen? Was sollten wir verbessern? Bitte gebt uns Feedback unter handball@vfl-ostdorf.de

Hier noch die Ergebnisse:

Weiterlesen...

Leichtathletik: Neue Bestmarken

Geschrieben von Webmaster am .

Cindy Göggel gewann den Kreismeistertitel über 100m Hürden der Frauen. In einem perfekten Lauf erzielte sie mit 15,58Sek einen neuen Vereinsrekord. Unsere Mehrkämpfer waren bei den Meisterschaften in Tailfingen ebenfalls am Start, sie nutzen die Veranstaltung als Vorbereitung auf die Regionalmeisterschaften im Zehnkampf.

Handball: Vorschau

Geschrieben von Webmaster am .

Sonntag 14.05.2017: Relegationshinspiel Aufstieg Landesliga Frauen
Frauen: 17.00 Uhr Kreissporthalle, HK Ostdorf/Geislingen – SV Fellbach
Wir bitten um zahlreiches erscheinen und Fan-Unterstützung für unsere Frauen !

45. Kreisoffenen Mehrkampftag in Ostdorf

Geschrieben von Webmaster am .

Athleten von 10 bis 84 Jahren, ganz enge Entscheidungen sowie ein knapp verfehlter Platzrekord – der 45. Kreisoffenen Mehrkampftag in Ostdorf hatte einiges zu bieten. Den 135 Leichtathleten aus 14 Vereinen boten, dank guter Organisation, perfekte Bedingungen für den Saisonstart im Freien. So war es auch nicht verwunderlich, dass bei schönem Frühlingswetter bereits hervorragende Ergebnisse im 3-Kampf erzielt wurden.

45. Kreisoffener Mehrkampftag

Geschrieben von Webmaster am .

Bei den Leichtathleten des VfL Ostdorf beginnt am Samstag, 29. April, mit dem Kreisoffene Mehrkampftag die Freiluftsaison. Ein großes Teilnehmerfeld aus dem gesamten Leichtathletikkreis wird in Ostdorf erwartet. Mit der inzwischen 45. Auflage hat sich dieser Wettbewerbe zu einem echten Kassiker entwickelt. Ab der Altersklassen U12 bis zu Senioren wird es einen  Dreikampf in den Disziplinen Lauf, Weitsprung und Ballwurf bzw. Kugelstoßen geben.  Viele Leichtathleten nutzen die Gelegenheit um ihre Frühform unter Wettkampfbedingungen zu testen. Man darf also gespannt sein, ob es schon wieder rund läuft. Spannende Wettkämpfe sind jedenfalls garantiert. Beginn ist  um 13.30 Uhr auf dem Steinetssportplatz in Ostdorf.

Zukunftswerkstatt - VfL Ostdorf

Geschrieben von Webmaster am .

In einer Projektgruppe wurde im November letzten Jahres unser Verein unter die „Lupe genommen“ und eine Standortbestimmung durchgeführt. Unter dem Motto „Fit für die Zukunft“ sind seitdem viele neue Ideen und Kleinprojekte entstanden, die wir jetzt gerne mit Euch zusammen umsetzten wollen.

45. Kreisoffener Mehrkampftag am Samstag, 29. April

Geschrieben von Webmaster am .

Am Samstag, 29. April, starteten wir mit der 45. Auflage unseres Kreisoffenen Mehrkampftages in die Freiluftsaison. Für die Altersklassen von U12 bis zu den Senioren wird es einen klassischen Dreikampf geben. Dieser beginnt um 13.30 Uhr auf dem Steinetssportplatz.

E-Jgd 4+1 Staffel 2

Geschrieben von Webmaster am .

Beim letzten Spieltag in dieser Runde fuhren wir nach Albstadt um dort gegen die Mannschaft aus Hossingen/Meßstetten anzutreten. Wir begannen mit der Koordination. Bei der ersten Aufgabe konnten wir dieses Mal leider nicht überzeugen. Obwohl es keine neue Übung war, wollte der Ball an diesem Tag einfach nicht im Kasten landen.

Meisterschaftstitel der gJE 6+1 und der mJC

Geschrieben von Webmaster am .

Hiermit gratulieren die Handballabteilungen und die Leitung der HKOG der Mannschaften gJE6+1 und mJC ganz recht herzlich zu ihren Meistertiteln. Die Mädchen und Jungs der gJE haben großartiges geleistet und sind geschlossen als Team aufgetreten. Besonderer Dank gilt dem Trainerteam Jochen Ott und Gerd Müller. Die Jungs der mJC haben souverän ihre Staffel beherrscht und verdient den Titel errungen. Die Trainer Niko und Thomas Haug haben hier großartiges geleistet – vielen Dank !