BEROLINO CUP - Turnierbestimmungen

Unser Ziel

  • Jede Mannschaft hat möglichst viele Spiele
  • Möglichst wenig Pausen zwischen den Spielen
  • Siegerehrung direkt nach den Spielen

Turniermodus mit „Champions League“ und „EHF Pokal“!!!

  • Die Gruppensieger der Vorrunde spielen in der „Champions League“ über eine Zwischenrunde und Halbfinals um den Turniersieg
  • Damit für die schwächeren Mannschaften das Turnier nicht schon nach der Vorrunde zu Ende ist, spielen die Verlierer der Vorrunde  im „EHF Pokal“ eine Trostrunde aus. So bekommen alle Mannschaften genügend Spielzeiten

Spielzeiten

  • Bei der F und E-Jugend 2x 7,5 Minuten ohne Pause (Spielform 4+1 siehe unten)
  • Bei der D-, C-, B und A-Jugend 2x 9 Minuten ohne Pause.
  • Sollte es bei Entscheidungsspielen (zum Beispiel in der Zwischenrunde, Viertel-, Halbfinals oder Endspielen) nach Ende der Spielzeit unentschieden stehen, gibt es keine Verlängerung, sondern sofort 7m werfen auf dem Hartplatz

Allgemeines

  • Die erstgenannte Mannschaft stellt den Spielball und hat ggf. für Auswechseldress oder Leibchen zu sorgen
  • Nichtantreten oder verspätetes Antreten wird mit Spielverlust (0:2 Punkte und 0:5 Tore) gewertet
  • Spielberichte und Spielerpässe bitte 15 Minuten vor dem ersten Spiel beim Hauptkampfgericht abgeben
  • Es gelten die Jahrgänge für die bevorstehende (nicht für die abgelaufene) Hallenrunde
  • Sollte das Meldegeld noch nicht überwiesen worden sein, bitten wir darum dies 15 Minuten vor dem ersten Spiel beim Hauptkampfgericht zu entrichten
  • Wenn zwei oder mehr Mannschaften nach Abschluss der Gruppenspiele die gleiche Anzahl Punkte aufweisen, wird die Platzierung nach folgenden Kriterien in dieser Reihenfolge ermittelt:
    a) größere Punktzahl aus den direkten Begegnungen (direkter Vergleich)
    b) bessere Tordifferenz aus den direkten Begegnungen (bei mehr als zwei punktgleichen Mannschaften)
    c) größere Anzahl erzielter Tore aus den direkten Begegnungen (bei mehr als zwei punktgleichen Mannschaften)
    d) bessere Tordifferenz aus allen Gruppenspielen
    e) größere Anzahl erzielter Tore aus allen Gruppenspielen
    f) Losentscheid
  • Gespielt wird auf 8 Rasenplätzen und einem Kunststoffplatz (dieser wird i.d.R. nur für 7m werfen genutzt)
  • Sollte es nach Turnierbeginn regnen, werden evtl. die Spiele im Siebenmeterschießen oder notfalls per Los entschieden
  • Die jeweilige Siegerehrung findet direkt nach dem Endspiel statt
  • Im Übrigen gelten die Handballregeln des HVW
  • Stollen- und Noppenschuhe sind erlaubt!

E-Jugend-Wertung (4+1)

Wir spielen bei der E-Jugend entsprechend der HVW Richtlinien 4+1. D.h.

  • 4 Feldspieler + 1 Torwart
  • Gespielt wird auf einem kleinen Feld (12*20m) mit einem Torkreisradius 5m
  • Es gelten die Jahrgänge für die bevorstehende (nicht für die abgelaufene) Hallenrunde
  • Handballspiele: Die Anzahl der Tore wird mit der Anzahl der Torschützen multipliziert
  • Koordination: Alle Spieler müssen die Koordinationsübungen machen, errechnet wird dann der Durchschnittswert der Mannschaft
  • Gesamt: Die Platzierung in der Gruppe wird errechnet aus Handball + Koordination!

Wir wünschen allen Spielerinnen, Spielern, Betreuern und Zuschauern einen angenehmen Aufenthalt in Ostdorf!